Feuerwehrbrot hat Erfolg: 300 Euro für die Jugend - 19.11.2011

Bad Oldesloe (am) - Die Kleine Bäckerei aus Bad Oldesloe unterstützt mit der Aktion „Florians Brot“ die Jugendfeuerwehr in Bad Oldesloe. Während der Adventsbasar in der Feuerwache Bad Oldesloe auf Hochtouren lief, sorgten die Inhaber der Kleinen Bäckerei aus der Bad Oldesloer Wiesenstraße für eine große Überraschung. Sie brachten ein „Florians Brot“ mit wertvollem Inhalt für die Jugendfeuerwehr. Damit soll die Jugendarbeit weiter ausgebaut und neue Aktivitäten, wie zum Beispiel das Zeltlager im nächsten Jahr ermöglicht werden.

Die Aktion war für die Kleine Bäckerei bislang ein voller Erfolg. Viele Kunden zeigten sich interessiert an dem Florians Brot. Die Spendenaktion der Bäckerei läuft seit gut einem Jahr. Von jedem verkauften Florians Brot spendete die Bäckerei einen kleinen Betrag für die Arbeit der Jugendfeuerwehr in Bad Oldesloe. „Wir freuen uns, dass die Kleine Bäckerei und vor allem auch deren Kundschaft für die lokalen Belange der Feuerwehr und für die Jugendlichen so stark gemacht hat“, bedankt sich Jugendfeuerwehrwart Christoph Scharmer von der örtlichen Feuerwehr. „Für die Jugendlichen ist es gleichzeitig eine sichtbare Anerkennung ihres freiwilligen Engagements.“ Das Florians Brot kam außerdem auch bei den Kunden gut an. „Das ist doch klasse: Ein Brot, das mir und meiner Familie nicht nur lecker schmeckt, sondern mit dem ich auch gleich noch eine gute Sache unterstützen kann“, so die einhellige Meinung an der Theke der Bäckerei.

 

AM19112011-jfod-001__1321787993.jpg

Schwerer Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen - 17.11.2011

LK Harburg (shp) - Auf der Kreisstraße K11 zwischen den Ortschaften Eddelsen und Rosengarten/Tötensen ereignete sich am Donnerstagmorgen ein tödlicher Verkehrsunfall. Der Fahrer eines VW Golf Variant war gegen 8.45 Uhr in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und ungebremst frontal gegen einen Baum geprallt. Er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehren aus Hittfeld und Buchholz in der Nordheide rückten zur Rettung an. Doch für den 43-jährigen Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Noch vor Ort erlag er seinen schweren Verletzungen. Die K11 war während der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

 

Fotos: SHP

 

20111117-DBO-9722__1321715022.jpg20111117-DBO-9734__1321715033.jpg20111117-DBO-9737__1321715046.jpg20111117-DBO-9752__1321715058.jpg20111117-DBO-9766__1321715072.jpg20111117-DBO-9780__1321715086.jpg20111117-DBO-9783__1321715101.jpg20111117-DBO-9785__1321715115.jpg

Großfeuer zerstört Lagerhalle - 12.11.2011

Hamburg (ct) - Am Samstagmorgen gegen 9:30 Uhr wurde der Feuerwehr Hamburg eine Rauchentwicklung aus einer Lagerhalle im Gewerbegebiet an der Süderstraße gemeldet. Schon beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde durch die starke Rauchentwicklung die Einsatzstufe auf „Feuer 3“ erhöht und weitere Berufsfeuerwehren und Freiwillige Feuerwehren alarmiert. „In der Halle 60 x 40 Meter befinden sich Pkws mit Ersatzteilen, eine Lackierwerkstatt und weitere Gegenstände wie Teppiche“ so der Einsatzleiter vor Ort. Mit einer Drehleiter und einem Teleskopmastfahrzeug wurde die Brandbekämpfung von oben eingeleitet. Durch einen Kanal der direkt am Gebäude angrenzt konnte die Brandbekämpfung von Boden aus nur von der Vorder und Rückseite erfolgen. Durch die starke Hitzeentwicklung mussten Anfangs Innenangriffe immer wieder abgebrochen werden. Teile der Halle stürzten auf der Wasserseite ein. Nachdem die starke Rauchentwicklung weiterhin anhielt entschloss man sich Wechsellader mit Abrollbehälter Schaum für einen Schaumangriff an die Einsatzstelle zu holen. Messungen mit einem Fahrzeug der Analytischen Task Force von der Umwelt und Technikwache in Wilhelmsburg ergaben einen hohen Schadstoffanteil in der Rauchwolke. Radiodurchsagen für die Bevölkerung zum Schließen der offenen Türen und Fester wurden durchgeführt.

 

Fotos: Christian Timmann

 

CT111112_Feuer_Halle_005__1321099637.jpgCT111112_Feuer_Halle_001__1321099665.jpgCT111112_Feuer_Halle_002__1321099672.jpgCT111112_Feuer_Halle_003__1321099680.jpgCT111112_Feuer_Halle_004__1321099687.jpgCT111112_Feuer_Halle_006__1321099696.jpgCT111112_Feuer_Halle_007__1321099705.jpgCT111112_Feuer_Halle_008__1321099713.jpgCT111112_Feuer_Halle_009__1321099721.jpgCT111112_Feuer_Halle_010__1321099732.jpgCT111112_Feuer_Halle_011__1321099744.jpgCT111112_Feuer_Halle_012__1321099750.jpg

Login