Feuer im Call-Shop - 13.08.2010

(shp) Hamburg - Im Erdgeschoss des „Panorama Hotel“ in Hamburg Billstedt brannte in der Nacht zu Freitag ein Call-Shop aus. Gegen Mitternacht wurde die Feuerwehr zu einem Brand alarmiert. Schwarzer Rauch quoll bereits aus dem Geschäft. Unter Atemschutz ging die Feuerwehr zur Brandbekämpfung vor. Im inneren des Geschäftes hatten mehrere Elektrogeräte gebrannt die von der Feuerwehr abgelöscht wurden. Große Teile des Call-Shop in der Billstedter Hauptstraße wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Fotos: Christian Timmann

 

CT100813_Feu_Call_Shop_007__1281657893.jpgCT100813_Feu_Call_Shop_001__1281658076.jpgCT100813_Feu_Call_Shop_002__1281658086.jpgCT100813_Feu_Call_Shop_003__1281658096.jpgCT100813_Feu_Call_Shop_004__1281658107.jpgCT100813_Feu_Call_Shop_005__1281658120.jpgCT100813_Feu_Call_Shop_006__1281658134.jpgCT100813_Feu_Call_Shop_008__1281658146.jpg

Und wieder brennt ein Auto - 12.08.2010

(shp) Hamburg - Am Mittwochabend ging in Hamburg mal wieder ein Auto in Flammen auf. Gegen 23 Uhr wurde der Feuerwehr ein brennendes Fahrzeug in Lohbrügge gemeldet. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle. Der Audi A6 brannte jedoch komplett aus. Zur Kontrolle musste die Feuerwehr den Kofferraum aufbrechen und auch hier nachlöschen.

 

CT100811_Pkw_Lohbruegge_008__1281570775.jpgCT100811_Pkw_Lohbruegge_001__1281570786.jpgCT100811_Pkw_Lohbruegge_002__1281570796.jpgCT100811_Pkw_Lohbruegge_003__1281570806.jpgCT100811_Pkw_Lohbruegge_004__1281570820.jpgCT100811_Pkw_Lohbruegge_005__1281570833.jpgCT100811_Pkw_Lohbruegge_006__1281570845.jpgCT100811_Pkw_Lohbruegge_007__1281570858.jpgCT100811_Pkw_Lohbruegge_009__1281570869.jpg

Fahrzeug geht in Flammen auf - 10.08.2010

(shp) Hamburg - Unbekannte zündeten in der nach zum Dienstag in der Kandinskyallee in Hamburg Mümmelmannsberg einen Pkw eines „Hannoveranern“ an. Anwohner meldeten den brennenden Pkw, ein Mitsubishi Galant auf dem Supermarkt Parkplatz. Als die ersten Kräfte der Polizei eintrafen stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Immer wieder gab es kleine Explosionen von den Reifen. Die Feuerwehr die nur kurze Zeit später eintrafen hatten das Feuer schnell mit einem C-Rohr gelöscht.

Der Mitsubishi Galant stand bereits über ein halbes Jahr auf dem Parkplatz. Unbekannte randalierten in dieser Zeit am Fahrzeug. Fenster waren eingeschlagen und das Blech zum teil verbeult. Nun wird der Galant von der Polizei sichergestellt und auf die genaue Brandursache untersucht.

 

Fotos/Video: Christian Timmann

 

 

CT100810_Pkw_Muemmelmannsberg_007__1281412496.jpgCT100810_Pkw_Muemmelmannsberg_001__1281412520.jpgCT100810_Pkw_Muemmelmannsberg_002__1281412546.jpgCT100810_Pkw_Muemmelmannsberg_003__1281412585.jpgCT100810_Pkw_Muemmelmannsberg_004__1281412601.jpgCT100810_Pkw_Muemmelmannsberg_006__1281412661.jpgCT100810_Pkw_Muemmelmannsberg_007__1281412681.jpgCT100810_Pkw_Muemmelmannsberg_008__1281412708.jpgCT100810_Pkw_Muemmelmannsberg_009__1281412721.jpgCT100810_Pkw_Muemmelmannsberg_011__1281412737.jpgCT100810_Pkw_Muemmelmannsberg_Breit__1281412748.jpg

Login