Pkw fährt gegen Laternenmast - 07.07.2011

Hamburg (ct) - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Abend auf der Bergedorfer Straße in Lohbrügge. Vermutlich aufgrund eines Krampfanfalls kam der Fahrer des VW Golf von der Straße ab und fuhr Frontal in eine Straßenlaterne. Passanten die den Knall gehört hatten alarmierten sofort die Feuerwehr und eilten dem Fahrer zur Hilfe. Mit schweren Verletzungen kam dieser in Begleitung des Notarztes ins Unfallkrankenhaus Boberg. Die Polizei sperrte die Bergedorfer Straße Stadtauswärts komplett für die Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme. Vattenfall rückte noch am Abend an und entfernte die stark kippende Straßenlaterne.

 

Fotos: Christian Timmann

 

CT110707_VU_B5_009__1310067767.jpgCT110707_VU_B5_001__1310067778.jpgCT110707_VU_B5_002__1310067785.jpgCT110707_VU_B5_003__1310067793.jpgCT110707_VU_B5_004__1310067801.jpgCT110707_VU_B5_005__1310067811.jpgCT110707_VU_B5_006__1310067820.jpgCT110707_VU_B5_007__1310067831.jpgCT110707_VU_B5_008__1310067840.jpg

Segelflieger nach dem Start abgestürzt - 28.06.2011

Hamburg (ct) - Direkt nach dem Start drehte das Segelflugzeug nach links ab, berührte mit dem Flügel den Boden und stürzte ab. Der Pilot wurde dabei schwer Verletzt und eingeklemmt. Die Besatzung des Rettungshubschrauber Christoph Hansa, die nur einen sehr kurzen Anflug hatten versorgten umgehend den Piloten. Die Berufsfeuerwehr Bergedorf befreite anschließend den Piloten mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Boberg. „Neben dem Befreien mussten wir die Batterie finden, abklemmen und das Segelflugzeug stabilisieren.“ so der  Einsatzleiter vor Ort. Am Segelflugzeug das zum großen Teil aus Holz bestand entstand ein Totalschaden.

 

Fotos: Christian Timmann

 

CT110628_Segelflieger_005__1309280480.jpgCT110628_Segelflieger_001__1309280504.jpgCT110628_Segelflieger_002__1309280514.jpgCT110628_Segelflieger_002__1309280514.jpgCT110628_Segelflieger_003__1309280525.jpgCT110628_Segelflieger_004__1309280535.jpgCT110628_Segelflieger_006__1309280545.jpgCT110628_Segelflieger_007__1309280555.jpgCT110628_Segelflieger_008__1309280565.jpgCT110628_Segelflieger_009__1309280576.jpgCT110628_Segelflieger_010__1309280588.jpgCT110628_Segelflieger_011__1309280602.jpgCT110628_Segelflieger_012__1309280612.jpgCT110628_Segelflieger_013__1309280624.jpg

Betrunken gefahren - Fahrer schwer Verletzt - 11.06.2011

Hamburg (ct) - Passanten beobachteten wie ein Autofahrer am Berliner Platz in Hamburg Tonndorf zum Auto torkelte und verständigten sofort die Polizei. Der Fahrer hatte bereits seine Fahrt  in Richtung A24 begonnen und touchierte im Bereich der A24 Jenfeld ein Fahrzeug einer Hilfsorganisation. Diese verständigten daraufhin ebenfalls die Polizei. Unbeeindruckt setzte der Fahrer seine Fahrt in Richtung der A1 fort. Im Abfahrtsbereich der A24 zur A1 passierte dann der Unfall. In einer Rechtskurve lenkte er das Fahrzeuge grade aus in einen Graben mit mehreren kleinen Bäumen und kam nach einigen Metern zum stehen. Die Besatzung des Fahrzeugs der Hilfsorganisation das in einem Sicherheitsabstand hinterher fuhr leistete sofort Erste Hilfe und alarmierte die Feuerwehr. Die Feuerwehr musste das Dach des Mitsubishis abtrennen um eine Patienten gerechte Rettung des schwer Verletzten Fahrers durchzuführen.

Die Polizei stellte auf der Fahrerseite des Rettungwagens Kratzer fest. Eine Blut Entnahme für einen Alkohol und Drogentest wurde angeordnet. Die Abfahrt der A24 zur A1 in Richtung Süden war für die Zeit der Rettungs- und Aufräumarbeiten komplett gesperrt.

 

Fotos: Christian Timmann

 

CT110611_Unfall_A24_001__1307903263.jpgCT110611_Unfall_A24_002__1307903279.jpgCT110611_Unfall_A24_003__1307903293.jpgCT110611_Unfall_A24_004__1307903309.jpgCT110611_Unfall_A24_005__1307903319.jpgCT110611_Unfall_A24_006__1307903332.jpgCT110611_Unfall_A24_007__1307903351.jpgCT110611_Unfall_A24_008__1307903361.jpgCT110611_Unfall_A24_009__1307903373.jpgCT110611_Unfall_A24_010__1307903385.jpg

Login