Feuer in Asylunterkunft - 08.06.2014

Hamburg (ct) - Am Pfingstsonntag brach gegen 1:30 Uhr ein Feuer in einem Wohnraum der Asylantenunterkunft Sandwisch in Hamburg Moorfleet aus. Der giftige Rauch verbreitete sich schnell in dem gesamten Wohncontainerkomplex auf dem Schulgelände und alle Rauchmelder schlugen an. Mit Feuerlöschern konnten die Bewohner das Feuer eindämmen. Bei Löschversuchen verletzte sich dabei ein Bewohner leicht an einer kaputten Glasscheibe. Mit dem Stichwort „Feuer - Menschenleben in Gefahr“ rückten die Freiwillige Feuerwehr Moorfleet mit der Berufsfeuerwehr Billstedt mit einem Löschzug, Rettungswagen und Notarzt an. Schnell konnte von einem Trupp unter Atemschutz der betroffene Raum kontrolliert und letzte Glutnester abgelöscht werden. Alle weiteren Räume in dem Komplex mussten sofern kein Bewohner mit Schlüssel anwesend war, mit Brechwerkzeug und Türöffnungsgeschirr von mehreren Trupps unter Atemschutz zur Kontrolle und zum Belüften geöffnet werden.

 

Fotos: Christian Timmann

 

140608_Feuer_Asylunterkunft_008__1402255175.jpg140608_Feuer_Asylunterkunft_001__1402255229.jpg140608_Feuer_Asylunterkunft_002__1402255242.jpg140608_Feuer_Asylunterkunft_004__1402255256.jpg140608_Feuer_Asylunterkunft_005__1402255267.jpg140608_Feuer_Asylunterkunft_006__1402255278.jpg140608_Feuer_Asylunterkunft_007__1402255292.jpg140608_Feuer_Asylunterkunft_009__1402255305.jpg140608_Feuer_Asylunterkunft_010__1402255316.jpg140608_Feuer_Asylunterkunft_003__1402255328.jpg140608_Feuer_Asylunterkunft_011__1402255338.jpg

Feuer in der Küche - 12.04.2014

Gegen 16:20 Uhr bemerken Anwohner des Häuserblocks im Hamburger Kamp in Oststeinbek bei Hamburg eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im Erdgeschoss und piepende Rauchmelder. Die Alarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Oststeinbek und Havighorst, sowie der Rettungsdienst aus Reinbek trafen nur kurze Zeit danach ein. Während die Mannschaft alles für den Löschangriff vor dem Gebäude aufbaute, erkundete der Gruppenführer das Gebäude und klingelte an der betroffenen Wohnung. Ein ältere Dame machte nach einiger Zeit die Tür in der völlig verrauchten Wohnung auf. Als nun der Gruppenführer die ältere und angetrunkene Dame aufforderte mit ihm zu kommen und die Wohnung zu verlassen, drehte sie sich um und ging wieder rein. Bei dem versuch die Dame aus der Wohnung zu holen schlug sie um sich und traf dabei den Gruppenführer. Mit einer Rauchgasinhalation kam die Dame in Krankenhaus. Das Feuer in der Küche konnte schnell von einem Trupp unter Atemschutz gelöscht werden.

 

Fotos: Christian Timmann

 

140412_Retter_geschlagen_005__1397320104.jpg140412_Retter_geschlagen_001__1397320117.jpg140412_Retter_geschlagen_002__1397320126.jpg140412_Retter_geschlagen_003__1397320137.jpg140412_Retter_geschlagen_004__1397320147.jpg140412_Retter_geschlagen_006__1397320157.jpg140412_Retter_geschlagen_007__1397320168.jpg

Pkw fängt auf der A7 Feuer - 09.03.2014

Neumünster (ct) - Die Fahrerin des 3er BMW war grade auf der A7 in Richtung Norden unterwegs, als sie komische Geräusche im Bereich des Motorraumes hörte. Als sie nun auf den Standstreifen mit ihrer Familie hielt und einen Blick auf den Motor werfen wollte, schlugen schon die ersten Flammen nach dem öffnen der Motorhaube entgegen. Einige Vorbeifahrer hielten ebenfalls auf dem Standstreifen an und versuchen die Frau zu beruhigen und alarmierten die Feuerwehr. Leider hatte keiner der angehaltenen Helfer einen Feuerlöscher im Fahrzeug, so mussten sie sich ansehen, wie sich das Feuer auf den gesamten Vorderwagen ausbreitete bis die Berufsfeuerwehr Neumünster eintraf. Mit dem Schnellangriff hatten die Einsatzkräfte das Feuer schnell unter Kontrolle und gelöscht. Mit Bindemittel wurden die Flüssigkeiten rund um den 3er BMW gebunden. Bereits kurz bevor der Vorderwagen in Vollbrand stand, rollte der Verkehr in Fahrtrichtung Norden nur noch einspurig an der Einsatzstelle vorbei. 

 

Fotos: Christian Timmann

 

140309_A7_Pkw_Brand_002__1394395990.jpg140309_A7_Pkw_Brand_001__1394396003.jpg140309_A7_Pkw_Brand_003__1394396016.jpg140309_A7_Pkw_Brand_004__1394396028.jpg140309_A7_Pkw_Brand_005__1394396037.jpg140309_A7_Pkw_Brand_006__1394396059.jpg140309_A7_Pkw_Brand_007__1394396073.jpg140309_A7_Pkw_Brand_008__1394396087.jpg140309_A7_Pkw_Brand_009__1394396099.jpg140309_A7_Pkw_Brand_010__1394396111.jpg

Login