Bruchlandung – Kopfüber im Graben - 03.03.2012

Hamburg (ct) - Glück hatten am Sonnabend zwei Autoinsassen die den Süderquerweg stadteinwärts befuhren. Nach einem missglückten Überholmanöver kam der 20 jährige Fahrer mit seinem Volkswagen Golf nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Graben, dabei überschlug sich das Fahrzeug und prallte mit dem Dach gegen eine Auffahrt. Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Kirchwerder-Süd konnten die Insassen noch vor dem Eintreffen der Berufsfeuerwehr aus dem Pkw retten. Nach einer ärztlichen Versorgung kamen beide Insassen ins Krankenhaus. Der Süderquerweg war für die Zeit der Rettungs- und Aufräumarbeiten gesperrt.

 

Fotos: Christian Timmann

 

CT120303_Unfall_Suederquerweg_001__1330816767.jpgCT120303_Unfall_Suederquerweg_002__1330816777.jpgCT120303_Unfall_Suederquerweg_003__1330816786.jpgCT120303_Unfall_Suederquerweg_004__1330816794.jpgCT120303_Unfall_Suederquerweg_005__1330816807.jpg

Lkw kippt auf Autobahnauffahrt um - 17.02.2012

Schwarzenbek (ct) - Am Freitagabend ereignete sich auf der Autobahnzufahrt Schwarzenbek in Fahrtrichtung Berlin  ein Verkehrsunfall mit einem Sattelzug. Aus bislang ungeklärten Gründen stürzte der Lkw auf der Zufahrt um. Die Alarmierten Einsatzkräfte aus Schwarzenbek und Kasseburg verschafften sich durch entfernen der Windschutzscheibe einen Zugang zum verletzten Fahrer. Nach einer ersten ärztlichen Versorgung wurde der Fahrer mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Autobahnauffahrt Schwarzenbek musste für die Zeit der Rettungs- und Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden.

 

Fotos: Christian Timmann

 

CT120217_A24_Lkw_umgekippt_004__1329518703.jpgCT120217_A24_Lkw_umgekippt_002__1329518718.jpgCT120217_A24_Lkw_umgekippt_003__1329518730.jpgCT120217_A24_Lkw_umgekippt_001__1329518744.jpgCT120217_A24_Lkw_umgekippt_005__1329518757.jpgCT120217_A24_Lkw_umgekippt_006__1329518768.jpgCT120217_A24_Lkw_umgekippt_008__1329518780.jpgCT120217_A24_Lkw_umgekippt_009__1329518793.jpgCT120217_A24_Lkw_umgekippt_010__1329518808.jpgCT120217_A24_Lkw_umgekippt_Breit__1329518825.jpg

Bad Oldesloe: Feuer im Reitstall - 13.02.2012

Bad Oldesloe (or) - Bei einem Feuer wurden in der Nacht zu Dienstag Teile eines Reitstalls in Bad Oldesloe zerstört. Mehrere Anrufer meldeten gegen 23.00 Uhr Feuerschein und eine aufsteigende Rauchsäule, woraufhin die Rettungsleitstelle Großalarm für die Feuerwehr Bad Oldesloe sowie deren umliegende Ortswehren auslöste. Als die rund 40 Einsatzkräfte im Rümpeler Weg eintrafen, stand das Clubhaus der Pferdefreunde bereits in Vollbrand. Zeitgleich erschienen auch die ersten Pferdebesitzer und räumten Stallungen und Boxen, eine Gefahr für die Tiere bestand jedoch nicht. Unter Atemschutz gingen die Feuerwehrleute gegen die Flammen vor und konnten ein übergreifen auf eine angrenzende Halle verhindern. Aus welchem Grund das Feuer ausbrach und auf welche Summe sich der entstandene Schaden beläuft ist zur Zeit noch unklar. Die Kriminalpolizei beschlagnahmte die Brandstelle und nahm noch in der Nacht die ersten Ermittlungen auf.

http://www.youtube.com/watch?v=JtBqbEyMDMM

Foto: Oliver Renter

 

130211_feuer-reitstall_renter01__1329178084.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

130211_feuer-reitstall_renter02__1329178098.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

130211_feuer-reitstall_renter03__1329178110.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

130211_feuer-reitstall_renter04__1329178123.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

130211_feuer-reitstall_renter05__1329178143.jpg

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42
Login