Horrorunfall - Autotransporter rast in Stauende - 09.07.2014

A1 bei Bad Oldesloe (ct) - Ursprünglich staute sich der Verkehr auf der A1 in Fahrtrichtung Norden in Höhe der Anschlussstelle Bad Oldesloe nach einem Auffahrunfall. Am Stauende, knapp einen Kilometer von der Anschlussstelle Bad Oldesloe kam es dann zu einem fatalen Unfall. Der Fahrer eines Autotransporters bemerkte den Stau zu spät und fuhr ungebremst auf das letzte Fahrzeug, einem Volvo Kombi, besetzt mit einer Familie aus Nordrhein-Westfalen, auf. Der Volvo wurde durch den Aufprall stark gestaucht und auf einen Kleintransporter aufgeschoben. Der Kleintransporter prallte wiederum mit einem Kleinwagen zusammen. Die Rettungsleitstelle löste einen Großalarm aus. Die Fahrer des Autotransporter, des Kleintransporters und die beiden Insassen des Kleinwagen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und kamen mit den Rettungswagen ins Krankenhaus. Nur der schwer verletzte Familienvater konnte sich aus dem Volvo auf dem Beifahrersitz selbstständig befreien. Die Mutter, mit lebensgefährlichen, sowie beide Töchter mit schweren Verletzungen mussten durch die angerückten Feuerwehren aus Bad Oldesloe, Hammoor und Bargteheide mit schweren hydraulischen Geräten befreit werden. Die A1 musste zwischen dem Kreuz Bargteheide und der Anschlussstelle Bad Oldesloe für mehrere Stunden gesperrt werden. 

Fotos: Christian Timmann

 

140709_Unfall_A1_004__1404908441.jpg140709_Unfall_A1_001__1404908459.jpg140709_Unfall_A1_002__1404908496.jpg140709_Unfall_A1_003__1404908508.jpg140709_Unfall_A1_005__1404908521.jpg140709_Unfall_A1_007__1404908537.jpg140709_Unfall_A1_008__1404908548.jpg140709_Unfall_A1_009__1404908560.jpg140709_Unfall_A1_010__1404908575.jpg140709_Unfall_A1_012__1404908589.jpg140709_Unfall_A1_006__1404908600.jpg140709_Unfall_A1_011__1404908611.jpg140709_Unfall_A1_013__1404908625.jpg140709_Unfall_A1_014__1404908649.jpg140709_Unfall_A1_015__1404908660.jpg140709_Unfall_A1_016__1404908672.jpg

Lkw fährt auf Streifenwagen auf - 07.07.2014

A24 (ct) - Bei einem Auffahrunfall auf der A24 kurz hinter dem Parkplatz Hahnenkoppel wurden zwei Polizisten verletzt. Aus noch ungeklärten Gründen fuhr ein Pole auf dem rechten Fahrstreifen auf den Streifenwagen, eine der neueren Mercedes E-Klasse auf. Der Aufprall war so stark, das die Sicherheitssysteme im Mercedes auslösten. Beide Polizisten kamen mit zwei Rettungswagen mit dem Verdacht auf Halswirbelsäulentrauma ins Krankenhaus. Wieso der Lkw auf die E-Klasse bei normaler Fahrt auffuhr, muss nun die Polizei klären.

 

Fotos: Christian Timmann

 

140707_Polizisten_verletzt_002__1404765218.jpg140707_Polizisten_verletzt_001__1404765232.jpg140707_Polizisten_verletzt_003__1404765249.jpg140707_Polizisten_verletzt_004__1404765263.jpg140707_Polizisten_verletzt_005__1404765277.jpg140707_Polizisten_verletzt_006__1404765289.jpg140707_Polizisten_verletzt_007__1404765303.jpg

Drehleiter verunfallt - 29.06.2014

Neu Wulmstorf (ct) - Sonntagvormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Neu Wulmstorf (Kreis Harburg) zu einem Meldereinlauf alarmiert. Nach etwas mehr als einem Kilometer passierte dann das Unglück. Der Fahrer kam mit der Drehleiter in einer langgezogenen Linkskurve mit dem Einsatzfahrzeug nach rechts in den Grünstreifen ab, fuhr noch knapp 50 m die Kurve und stürzte dann am ende der Kurve an einer Fußgängerampel auf die Seite. Ein Teil der Einsatzkräfte kehrten um, um den verunglückten Kameraden zu helfen. Alle drei Insassen wurden zum Glück nur leicht verletzt. An der ein Jahr alten Drehleiter entstand ein Totalschaden. Die Durchgangsstraße musste für die Rettungs- und Bergungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt werden. Mit einem Brennschneidgerät wurden Teile der Leitplanke entfernt. Ein Bergungsunternehmen bereitete währenddessen alles für die Bergung vor.  Gesichert durch einem Kran am Leiterpark, konnte das Bergungsunternehmen nach einiger Zeit die Drehleiter durch ziehen an der Vorderachse wieder auf die Räder stellen.

 

Fotos: Christian Timmann

 

140629_Drehleiter_umgekippt_005__1404076496.jpg140629_Drehleiter_umgekippt_002__1404076545.jpg140629_Drehleiter_umgekippt_003__1404076563.jpg140629_Drehleiter_umgekippt_004__1404076575.jpg140629_Drehleiter_umgekippt_006__1404076588.jpg140629_Drehleiter_umgekippt_007__1404076600.jpg140629_Drehleiter_umgekippt_008__1404076616.jpg140629_Drehleiter_umgekippt_009__1404076631.jpg140629_Drehleiter_umgekippt_010__1404076645.jpg140629_Drehleiter_umgekippt_011__1404076662.jpg140629_Drehleiter_umgekippt_012__1404076683.jpg140629_Drehleiter_umgekippt_001__1404076698.jpg

Login